Lettering-Workshop in Essen

Ab und zu muss auch mal Zeit sein für kreatives Arbeiten ohne Computer!

Der wunderbare Lettering-Workshop von Dirk Uhlenbrock in Essen bot sich da geradezu an: Zeichnen von Hand, mit verschiedenen Stiften, Entwickeln von Schriftzügen und Austausch mit anderen Kreativen.

Die Anfahrt nach Essen per Bahn klappte problemlos, und die Location, der Verlag adson fecit in Essen-Werden ist ein fantastisch uriges Fachwerkhaus von 1786. Da zufällig alle Teilnehmer langjährige Profis waren, ging es bei Kaffee und Keksen nach der Begrüßung und kurzer Einführung ins Thema gleich an die Arbeit: freie Schriftzüge zu selbst wählbaren Themen oder die Arbeit an Kundenaufträgen waren Schwerpunkt der Skizzen.

Beim Handlettering kann man sich übrigens ganz wunderbar unterhalten, was wir auch ausgiebig taten – manchmal war es auch ganz still, weil alle konzentriert arbeiteten. Die acht Stunden mit Mittagspause gingen leider viel zu schnell vorbei.

Mit viel Ergebnis und noch mehr Inspiration ging es wieder heim, mit einer für einen Freitagabend erstaunlich problemlosen Zuverbindung.

Der Workshop hat super Spaß gemacht und ist absolut empfehlenswert!